Injektionslipolyse  

Demnächst verfügbar

Die Injektionslipolyse ist auch als "Fett-weg-Spritze" bekannt. Das Prinzip basiert darauf, dass Fettzellen aufgelöst werden. Dies erfolgt mit dem Enzym Phosphatidylcholin (PPC), welches aus der Sojabohne gewonnenen wird. Nach einigen Wochen schmelzen die Fettzellen ein, sodass es zu einer sichtbaren Fettabnahme kommt.

Anwendungsbereiche sind zum Bsp.: Das Doppelkinn, der Bauch, die Oberarme, Oberschenkel und Hüften, sowie bei kleinen Fettgeschwulsten (med.: Lipom).

Weitere Informationen zur Behandlung finden Sie demnächst hier auf dieser Seite.